► Soziale Netzwerke / Tools / Google Plus ► Vier Statistik- und Monitoring-Tools im Überblick » t3n News

Heute hat t3n in einem Artikel (Lesen Sie hier den Original-Artikel: „Google+: Vier Statistik- und Monitoring-Tools im Überblick“ bei t3n News) weitere Statistik- und Monitoring-Tools vorgestellt.

Google+ Statistics verfolgt die Entwicklung der top 100 users auf Google+. Wenn man nun sein eigenes Google+ Profil hinzufügt, übernimmt Google+ Statistics auch das Tracking des eignen Profils.

Dadurch kann man dann verfolgen, wieviele andere Google+ User, das eigene Profil in ihre Kreise aufgenommen haben. Wie sich diese Kennzahlen entwicklen und wo man steht im Ranking der populärsten Google Plus Profile.

Aktuell am populärsten ist Mark Zuckerberg, der Gründer und Chef von Facebook.Das ganze Tracking der Google Plus Profile erhält täglich ein Update.

Die Idee stammt von Boris Veldhuizen van Zanten, dem Co-Gründer des bereits bekannten Twitter-Counter, Tracking-Tools.

Hier ist der Link zu Google+ Statistics

Circlecount ist ein ähnliches Tool, um zu verfolgen, in wieviel anderen Kreisen, dass eigene Google+ Profil gelesen wird.

Hierzu trägt man seine Google+ Profil Url ein und kann sich dann statistische Daten zum eignen Profil anzeigen lassen.

Hier ist der Link zu CircleCount

Auf zwei Tools haben wir bereits hingewiesen:

18.07.11 ► Google Plus / Plusalyzer – Das Wachstum des eigenen Google Plus-Profils verfolgen » gpluseins.de

18.07.11 ► /Google Plus / Personen-Suchmaschine: findpeopleonplus.com – „wenn Sie Ihre Kontakte bequem ausweiten wollen“ – via Klaus Eck

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s